Hoover Dam: zwischen Nevada und Arizona


Die Landschaft beschäftigt meine Augen. Ocker-braune Felsen, dunkelgrüne Büsche, violett blühende Kakteen. Irgendwo ein Feldhase, eine Wüstenschildkröte, eine leichte Brise, die auch zu Mittag erfrischt. Rig und ich rattern in seinem 20 Jahre alten Ford Pickup durch den Lake Mead Nationalpark, hinter uns weht eine Staubfahne. Der riesige See strahlt uns tief-blau entgegen, nur wenige Boote finden sich im Wasser.

Der Wechsel vom Himalaya in die Wüste Nevadas, vom Schnee in karge Felslandschaften, gelingt spielend. Ich bin in Boulder City bei Chan und Rig zuhause. Amerikanische Kleinstadt, ruhige Nachbarschaft, jeder hier hat drei Autos und einen Rasen vor der Garage, nicht alle eine US-Flagge. Der Hoover Dam, eine Ikone der Ingenieurkunst der 30er Jahre, ist gleich um die Ecke.

hoover-dam-bridge
Hoover Dam von der Straßenbrücke aus gesehen…

hoover-dam-2
… und hier vom Wasser des Lake Mead

Es ist Abend, wir sitzen im Biergarten der lokalen Brauerei, von der es in den Staaten mittlerweile so viele gibt, die Band spielt Blues. Es ist kühl. Wenige Meter entfernt kreuzen die großen Pickups langsam die Straße entlang. Eine Leuchtreklame auf der anderen Seite wirbt für ein Casino. Wir gleiten in die Nacht, das dunkle Bier ist ok.


Blog-Abo per eMail


Ihre eMail-Adresse



Weit Draussen Back Country Store

Ring of Fire T-Shirts


Über dieses Blog

„Super gsi – Beginner’s Mind“ berichtet über Mark’s Reisen und Outdoor-Aktivitäten, meist Skitouren, Bergsteigen und Bike-Touren. Mehr dazu hier…


Leave the first comment

Teilen
Veröffentlicht
Kategorien
Tags
Ring of Fire T-Shirts
Über dieses Blog

Reisen und die Natur, inklusive Skitouren, Bergsteigen und Wanderungen, das sind die Inhalte meines Blogs „Super gsi – Beginner’s Mind“. Mehr dazu hier…