Musala: Keep going, it’s a nice day


Am zweiten Touren-Tag in den Rila Mountains bin ich nun synchron. Mit dem Land, mit der Uhrzeit, mit all den Dingen, die einen Roadtrip mit Ski ausmachen. Ich starte im Dunkeln, ich komme im Dunkeln, beim Essen schlafe ich fast ein, meine Ausrüstung trocknet bevor ich einen Schluck Wasser bekomme, schon im Kopf in Gedanken an den nächsten Tag, an die Route, an den nächsten Ort, den ich ansteuern werde. Es dauert immer zwei, drei Tage, und dann wird aus einem Roadtrip ein Soultrip. Bohnensuppe. Gefüllte Paprika. Davor und danach eine Schoko-Torte.

Musala, Rila Mountains
jetzt bin ich schon fast am Musala

Ich verabschiede mich von Aleks, packe mein Frühstück zur Gänze in den Rucksack, komme im Dunkeln zu meinem Ausgangspunkt. Es ist wieder frisch, es ist wieder mein Bart, der gefriert. Ich streife durch den Wald wie am Vortag zum Mt. Deno, diesmal etwas schneller und unterwegs treffe ich noch Peter und George, die nach einer Hüttenübernachtung ins Tal abfahren. Es ist also ein einsamer Gang. Die Sonne erreicht mich spät, vorher will ich wegen der Kälte keine Pause machen, esse etwas und steige dann hoch gegen den Musala. Er ist so weit weg.

Deno, Rila Mountains
Blick auf Mt. Deno (li) und die Abfahrtsrinne (Grenze Schatten-Licht)

Als ich wieder abfahre, schaue ich zurück zum Gipfel (2.925 m) , zurück zum gut gesicherten Grat. Ein langer Tag, ein perfekter Tag. Zwei Stunden später stehe ich in Bansko am Fuße der Piri Mountains. Meine nächsten zwei Tage. Das Hostel ist eigentlich ein Keller, die Küche eine Abstellkammer mit einer Mikrowelle drin. Ich gehe mit dem einzigen anderen Gast in ein bulgarisches Schnellrestaurant – Stas aus Donezk/Ukraine, Autoteile-Händler, mein Jahrgang. Und wieder wird mir klar, wie jeder einzelne Tag etwas Besonderes ist. Stas‘ Haus liegt 20 Kilometer von der Frontlinie entfernt.

Musala, Rila Mountains
am Grat zum Gipfel

Musala
Etwas unterhalb des Gipfels eine Wetterstation

Über dieses Blog

Reisen und die Natur, inklusive Skitouren, Bergsteigen und Wanderungen, das sind die Inhalte meines Blogs „Super gsi – Beginner’s Mind“. Mehr dazu hier…

Leave the first comment

Teilen
Veröffentlicht
Kategorien
Tags
Ring of Fire T-Shirts
Über dieses Blog

Reisen und die Natur, inklusive Skitouren, Bergsteigen und Wanderungen, das sind die Inhalte meines Blogs „Super gsi – Beginner’s Mind“. Mehr dazu hier…