Dynamisches Sydney mit düsterer Vergangenheit


Nun haben wir die letzte groessere Busfahrt hinter uns gebracht, ueber Nacht nach Sydney. Das wir schon im Vorfeld ueber das australische Busnetz gemeckert haben, hat sich geraecht (=bewahrheitet):

  • Unser Bus sollte um 23.50 abfahren. Gekommen ist er ueberhaupt nicht
  • Um 1.05 sollte der naechste Bus kommen. Der kam dann um 1.30.
  • Bis zu diesem Zeitpunkt standen wir (mit ein paar anderen) ahnungslos am menschenleeren Busterminal (ha, kleines Wartehaeuschen)
  • Der Bus war dann dermassen voll, dass wir mit Not Sitze irgendwo bekamen (keine Rede mehr von Sitzplatzmanagement)
  • Ueber die Passiegere lasse ich mich hier nicht aus, Stichwort „Surfer-Proleten“ (wow, das war jetzt hart!)

Um 7.30 fielen wir dann in die Strassen von Sydney ein, trotz mueder Gesichter fanden wir es sehr sympatisch. Doch half bald nur noch:

  • grosse Mengen Kaffee
  • eine Hafenrundfahrt mit Geschichte und Geschichten der Stadt
  • ein Schlaefchen im Botanischen Garten

So, nun ein paar Anektoden aus den rund 2 Jahrhunderten:

  • Nett: Tom Cruise hat hier im Hafen ein Haus fuer 4 Mio Euro gekauft, spaeter fuer fast das Zehnfache wieder verkauft, nachdem Nicole Kidman sich verabschiedet hatte.
  • Abartig: ein Moerder wurde auf einer Insel in der Bucht von Sydney gehaengt und 4 Jahre lang am Galgen haengen gelassen, als Abschreckung!
  • Paranoid: Waehrend des Krimkriegs (Schwarzes Meer) bauten die Englaender Hafenbefestigungen, da sie eine Invasion russischer Marineverbaende fuerchteten.
  • Kostspielig: Das Opera House wurde mit 9 Mio Austral. Dollar projektiert. Jemand hat sich da ein wenig verschaetzt – am Ende kostete das Ding 105 Mio!
  • Einseitig: Der Kapitaen des Rundfahrtschiffs nannte Sydney im Hinblick auf den multikulturellen Hintergrund der Stadt „a cosmopolitan dynamic energy“. Hmm, es waren keine Aborigines an „Bord“.
  • Stark: eine Verkaeuferin von Wheels and Doll Baby erinnerte sich an meinen Bruder. Der war vor 3-4 Jahren hier!


Ring of Fire T-Shirts


Über dieses Blog

„Super gsi – Beginner’s Mind“ berichtet über Mark’s Reisen und Outdoor-Aktivitäten, meist Skitouren, Bergsteigen und Bike-Touren. Mehr dazu hier…


Leave the first comment

Teilen
Veröffentlicht
Kategorien
Tags
Ring of Fire T-Shirts
Über dieses Blog

Reisen und die Natur, inklusive Skitouren, Bergsteigen und Wanderungen, das sind die Inhalte meines Blogs „Super gsi – Beginner’s Mind“. Mehr dazu hier…