Posts

Radausflug um den Vorderrhein

Nach der vormittäglichen Skitour zum Piz Campagnung ging es über Tiefencastel wieder retour nach Bonaduz zu unserem beliebten Stellplatz – und einer angenehmen Mittagspause. An so einem warmen und schönen Tag wollten wir noch mehr, und unsere Rennräder warteten schon seit Tagen, endlich vom Hinterteil des Büssle befreit zu werden.

Ilanz

Haus in Ilanz

Die ca. 48km-Runde startete von Bonaduz (655 m) und führte über Reichenau hinauf nach Flims (1.081 m), das wir schon vom Klettersteig Pinut her kannten. Der Verkehr war doch ziemlich heftig, aber ab Laax beruhigte sich das Ganze ein wenig, vor allem weil wir inder Abfahrt fast nicht mehr überholt wurden. Der Wendepunkt der Runde bildete Ilanz, ein Städtchen direkt am Vorderrhein.

Beate in einem Flachstück

Beate’ Radstudie

Von Ilanz (698 m) ging es über Valendas (810 m) am südlichen Rheinufer wieder in die Höhe. Höchster Punkt der Rückfahrt bildete Versam (908 m), welches wir auch schon von unserer Mountainbike-Tour ins Safiental “bestiegen” haben. Es folgt eine steile Abfahrt und interessante Tunnels, bis man wieder in Bonaduz ankommt. Eine feine Nachmittagsrunde!

Über der Rheinschlucht

Abfahrt oberhalb der Rheinschlucht

Am nächsten Tag wollten wir noch mehr davon – eine Radrunde über die Lenzerheide und Davos.