Posts

Riad: Wohnen in Luxus und Komfort

Eine der schönsten und angenehmsten Überraschungen unseres Marokko-Aufenthaltes waren die privaten Kleinpensionen in den alten Stadtzentren. Riads sind eine klassische Häuserform, die in letzter Zeit auch immer wieder zu touristischen Zwecken umgebaut und angeboten wird. Dabei sind selten mehr als 6-7 Zimmer pro Riad zu haben, und das garantiert Wohlgefühl.

riad al ez chez danielle

Der Innenhof im Riad Al Ez chez Danielle

riad al ez chez danielle

Ein Blick nach oben – Licht in Hülle und Fülle, auch ohne Fenster

Riads sind zentral um eine Art Patio gebaut, ein Innenhof, der sowohl zentraler Ort als auch Licht-, Luft und Temperaturschacht zugleich ist. Da die Gassen der Altstadt oft keinen Meter breit sind, Baugrund sehr rar und die Bauweise als extrem dicht und gedrängt bezeichnet werden kann, existieren keine Außenfenster. Einzig ein kleines oder großes Haustor weist den Weg ins Innere.

riad al ez chez danielle

Unsere Zimmertür, nicht das Haustor

Meist nach mehrere Ecken und Wendungen gelangt man über einen dunklen Gang in den Innenhof (meist um die 5×5 Meter groß), der wie fast alle Räume gekachelt ist. Der Innenhof eines Riad ist meist ein kleiner Garten, während der Innenhof eines Dar ein reiner, gekachelter Innenhof ist. Von diesem zentralen Ort gelangt man in alle Zimmer des Erdgeschoßes sowie über ein steiles, schmales Treppenhaus in die nächsten Stockwerke wie auch die Terrasse, der Balkon des Riads.

riad al ez chez danielle

Die Dachterrasse im Riad Al Ez

Viele Riads werden derzeit renoviert, und zum Teil mit dem Kapital von ausländischen (sprich vor allem westeuropäischen) Investoren. Ist man an solchen Unterkünften interessiert, so sollte man sie im Vorfeld reservieren, da nur wenige Zimmer verfügbar sind und entsprechend ein Empfang sicher gestellt werden kann – das Finden eines Riad ist oft nicht leicht.

Dar Iman Fes

Der Innenhof des Dar Iman in Fez

Dar Iman Fez

Die Zimmerverteilung im Erdgeschoss

Unser Riad in Marrakech, das Riad El Az chez Danielle, können wir bestens weiter empfehlen. Es liegt recht zentral in der Medina, unweit des Palais Royale. Auch unser Riad in Fez, Dar Iman, kann man als Schmuckstück betrachten. Inkludiert ist in beiden Fällen ein Frühstück, ob auf der Terrasse oder im Patio. Und: man schläft herrlich… Et pas cher!

Dar Iman Fez

Das Dachambiente im Dar Iman