Posts

Review: Icon Stirnlampe von Black Diamond

Meine alte Stirnlampe von Primus funktioniert noch immer tadellos, allerdings ist die Leuchtweite nicht besonders. Das ist zwar beim Wandern nicht dramatisch, aber bei nächtlichen Skitouren oder Bikeausflügen doch hinderlich: die Umgebung ist schon vorbei, wenn man sie im Lichtkegel sieht. Also habe ich mir für diesen speziellen Zweck eine zweite, lichtstärkere Stirnlampe zugelegt: Icon von Black Diamond.

Die Icon von BD ist deren lichtstärkstes Modell, d.h. ich habe einen Leuchtbereich bis 80 Meter (oder 3 Watt LED), die mit 3 AAA Batterien versorgt werden. Alternativ kann man von Black Diamond auch einen Akku beziehen und diesen am Stecker aufladen. Sie hat zwei Leuchtstufen: Fernlicht und Nahlicht. Finde ich fein, denn bei Lampen mit vielen Funktionen muss man sich oft länger durchklicken, bis man den richtigen “Scheinwerfer” an hat. Der Leuchtkopf ist schwenkbar, der Ein-Aus-Knopf unten. Mit 188 Gramm Gewicht liegt die Black Diamond Icon Stirnlampe irgendwo im Mittelfeld, fällt mir zumindest auf dem Helm nicht auf.

Die ersten Nachtfahrten hat die Icon gut überstanden und mir ein noch nie dagewesenes Lichtumfeld geschaffen. Mal schauen, wie sie sich in den nächsten hundert Betriebsstunden schlägt.