Posts

Petzl Cordex: Handschuhe für Klettersteige und Abseilen

Mit den Petzl Cordex Handschuhen habe ich letztes Jahr nach der Rückkehr von Jungfrau, Mönch und Finsteraarhorn einen guten Kauf gemacht. Seit diesen Tagen verwende ich die Handschuhe von Petzl gerne auf Klettersteigen, bei kühlen Temperaturen auf Gebirgstouren und beim Abseilen, wenn’s mal flott abwärts geht und der Griff am Prusik heißer werden könnte (z.B. gestern am Wildhuser Schafberg).

petzl-cordex

Petzl Cordex Pro Handschuhe

Die Handschuhe haben eine doppelte Lederschicht und sind deshalb sehr widerstandsfähig. Am Handrücken sorgt das Nylongewebe für “Belüftung”, der Klettverschluss am Handgelenk für festen Sitz. Eine Öse ist für die Befestigung mit einem Karabiner am Gurt vorhanden.

Petzl Caritool: sehr, sehr praktisch

Eines, was ich aus meinem Eiskletterkurs mitgenommen habe, war nicht nur Adrenalin im Eis, sondern das Petzl Caritool
als essentielles Teil am Klettergurt. Das Caritool kann sehr einfach aber sehr stabil seitlich am Klettergurt fixiert werden und transportiert mehrere Karabiner, Eisschrauben und anderes Material. Es ist deshalb so praktisch, weil Eisschrauben nach hinten wegstehen und sich so nicht in mit ihren Scharfen Kanten in die Hose bohren. Noch wichtiger: Material kann ohne großes Herumtun vom Caritool abgenommen werden. Für das Handling mit Handschuhen echt vorteilhaft.

caritool

Petzl Caritool

Auch wenn man nicht Eisklettern will, finde ich das Caritool praktisch. Gerade für Hochtouren, wo man oft Eisschrauben mit hat oder Gletscherspalten-Bergegerät so schnell griffbereit zur Hand hat.