Posts

Der lange Weg zurück

Ein Leben mit dem Fahrrad. Oder mehreren.

Immer wieder versuche ich in diesem Blog meine Gedanken, Wünsche und Träume in Beiträge zu fassen. Und manchmal bediene ich mich der Ideen und Werke anderer, um es auszudrücken. Wie z.B. jene von Alan Watts und seiner berühmten Frage “What if money were no object?“.

Tatsächlich beschäftigt mich diese Frage immer wieder. Man kann es nennen wie man will, aber ich glaube, dass es noch mehr gibt als Karriere und Geld verdienen. Blickt man aufmerksam um sich, so sehe ich Menschen, die über die Zeit Vieles verloren haben, am meisten aber ihre Zeit. “Wenn ich es nochmals von vorne machen könnte, dann …” lautet eine oft gehörte Einleitung zu einem Bedauern über den eingeschlagenen und gelebten Lebensweg.

Im folgenden Film-Beitrag geht es um einen älteren Herrn, der eine Liebe zu Fahrrädern entwickelt hat. Eine fast fanatische, närrische Liebe, die ein Teil seines Lebens geworden ist. In seiner Leidenschaft sieht er sein Lebensende nicht allzu dramatisch. Ein letzter Appell an jene, die sich vom Leben mehr erhoffen, als sie sich selbst zugestehen. Wir müssen aufstehen und beginnen selbständig zu werden. Oder auf einem Fahrrad in die Zukunft fahren.