Posts

Dynafit Skihelm SR Race Pro

Für wildere Ski-Abfahrten hatte ich bis dato immer einen älteren Bike-Kayak-Helm benutzt. War ok, mit einer dünnen Mütze darunter. Diese Zeiten sind nun vorbei, denn ich wollte einen Multi-Sport-Helm, der gut sitzt, für den Winter einsetzbare Ohrenschützer und Stirnlampenbefestigung bietet. Das habe ich nun mit dem Skihelm von Dynafit bekommen.

screen-capture

Dynafit Skihelm SR Race Pro

Der Helm hat folgende Features, die für mich wichtig sind:

  • geprüft nach Normen für’s Skifahren, Bergsteigen und Radfahren
  • sehr gute Fixierung am Kopf
  • hat Lüftungsschlitze für die “Wärmeabfuhr”

Das Modell heißt “Dynafit Race Helmet SR Race Pro” und ist dementsprechend leicht.  Der Preis ist zwar nicht ohne, aber bis dato bin ich sehr zufrieden mit dem Helm. Ohren sind bei der Abfahrt stets warm, und das ohne dünne Fleecekappe. Wie immer gilt bei Helmen: im Geschäft aufsetzen, auch wenn man Helme größenmäßig verstellen kann, manchmal passt der Helm einfach nicht zur Kopfform. Übrigens von der Bergrettung Tirol ihren Mitgliedern empfohlen.

Der Helm kam auch schon beim Eisklettern im Weisstannental zum Einsatz, und er wird ab dem Frühling auch auf dem Rennrad zu sehen sein.