Beschreibung

Die Pfälzerhütte ist ein komfortables Haus mit Platz bis zu 100 Gäste. Die Hütte liegt sehr schön am Bettlerjoch an der österreichisch-liechtensteiner Grenze. Das Berghaus ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet.

pfaelzerhuette

Die Pfälzerhütte vom Süden her gesehen

Ausstattung und Gastronomie

Es gibt sowohl Lager als auch Zimmer (unterschiedlicher Größe). 2011 hat die Unterkunft im Lager pro Person 11 Euro gekostet. Warme Dusche und saubere WCs im Hausinneren sind verfügbar, auch Bettwäsche und Hüttenschuhe gehören zur Ausstattung. Die Stube ist gemütlich (Platz für 60 Personen), ein Kachelofen wärmt. Draußen gibt es weitere Sitzgelegenheiten, die bei schönem Wetter sehr begehrt sind. Trockenräume für Skischuhe, Bergschuhe etc sind vorhanden. Das Mobiltelefon hat aber keinen Empfang.

Die Küche ist ausgezeichnet und man kann auch zwischendurch “à la carte” essen. Abendessen (Halbpension) und Frühstück waren mehr als ausreichend.

Außerhalb der Saison ist die Hütte geschlossen, es steht aber ein Winterraum zur Verfügung. Er macht einen netten Eindruck, hat allerdings nur vier Betten. Eine kleine Küche, Tisch und Ofen sowie Holz steht zur Verfügung. Der Winterraum ist im Nebengebäude untergebracht.

Lage und Zugang

Von Vaduz kommend fährt man in Richtung Malbun. Es ist möglich, von Steg über eine Alpstraße oder von Malbun über einen Wanderweg die Pfälzerhütte zu erreichen. Eine Alternative ist ein Zustieg vom Nenzinger Himmel. Für alle Routen muss man zwischen 2 bis 3 Stunden Gehzeit rechnen. Die Hütte liegt auf 2.108 m Seehöhe.

Eine Buchung der Zimmer ist möglich, Link siehe Ende der Seite. Das Personal ist sehr freundlich.
Super gsi – Liechtenstein auf einer größeren Karte anzeigen

Unsere Ausflüge von der Pfälzerhütte aus:

Offizielle Webseite der Hütte: Link