Beschreibung

Die Breslauer Hütte ist ein recht großes Haus mit Platz bis zu 171 Gäste. Die Hütte liegt sehr schön unterhalb der Wildspitze im Tiroler Ötztal. Das Berghaus ist von Ende Juni bis Ende September geöffnet.

breslauer-huetteDie Breslauer Hütte im Winter

Ausstattung und Gastronomie

Es gibt sowohl Lager als auch Zimmer (unterschiedlicher Größe). 2012 hat die Unterkunft im Lager pro Person 12 Euro gekostet (für Alpenvereinsmitglieder). Neben der Stube gibt es draußen weitere Sitzgelegenheiten, die bei schönem Wetter sehr begehrt sind. Trockenräume für Skischuhe, Bergschuhe etc sind vorhanden. Das Mobiltelefon hat Empfang.

Außerhalb der Saison ist die Hütte geschlossen, es steht aber ein großzügiges Winterhaus zur Verfügung (22 Lagerplätze). Es hat zwei Schlafräume, eine Stube mit Küche und ein WC mit Waschgelegenheit. Holz ist verfügbar, die Übernachtung kostet 12 Euro.

Lage und Zugang

Vent liegt im hinteren Ötztal. Von Vent kann man im Sommer zu Fuß in drei Stunden die Hütte erreichen. Sie liegt auf 2.844 m Seehöhe. Im Winter kann man auch einen Großteil der Anreise per Sessellift / Schlepplift absolvieren, muss aber die letzten 250 Höhenmeter mit den Ski selbst aufsteigen.

Eine Buchung der Zimmer ist möglich, Link siehe Ende der Seite.

Unsere Ausflüge von der Breslauer Hütte aus:

Offizielle Webseite der Hütte: Link