Buchrezension: Lonely Planet Bhutan

bhutan

Eine weitere Etappe unserer Asien-Reise ist Bhutan, ein geheimnisvolles Land im Himalaya, über das es nicht allzu viele Informationen gibt. Reiseführer sind hier sehr hilfreich, wie eben der von Lonely Planet.

Zunächst benötigten wir das Buch gleich zu Beginn unserer Reise-Planung, als wir unserem Travel-Agent in Thimphu erklären mussten, was wir wann sehen wollten. Dafür war das Buch wie geschaffen – Sehenswürdigkeiten, interessante Feste, aber auch Reisedistanzen und ähnliches.

Unser Travel-Agent konnte mit diesen Infos viel anfangen und unsere Ideen weiter ausbauen. Wie in einem Ping-pong Match tauschten und verbesserten wir das Programm, auch teilweise auf den Infos von LP Bhutan basierend.

Im Land selbst kann man das Buch als Quelle für weitere Infos brauchen, aber da man sowieso immer einen Guide dabei hat, der einem alles erklärt und überall hinführt, braucht es dieses Buch eigentlich nicht (mehr). Dennoch werden wir es mitnehmen. Als Lesestoff, als Info-Material und als Quelle für unendlich viele Fragen an unseren Reiseführer.

Bibliographische Angaben und Bezugsmöglichkeiten finden sich hier: Lonely Planet Bhutan, 2007, 3. Ausgabe, in Englisch

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *