Sonntagslauf zum Karren

Statt einer Skitour (das Wetter wollte es heute nicht recht) ging es am vormittag per Pedes zum Karren hinauf. Eine schöne Laufrunde, auch wenn der Weg teils noch mit Schnee bedeckt ist. Wie immer traf man unterwegs auf Wanderer, Läufer wie uns sahen wir aber keine.

Von der Karren-Bergstation Blick Richtung Bregenz und Bodensee

Streckenprofil Grabenweg-Karren-retour: gute 12km, ca. 550 Höhenmeter Differenz (bergauf)

2 replies

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] heutige Strecke führte uns von der Talstation der Karren-Seilbahn bis nach Kühberg hinauf, und dann weiter nach Schuttannen, wo der Weg vom Schnee überdeckt lag. […]

  2. […] Strecke führt von der Talstation der Karrenseilbahn fast bis hinauf zum Karren, biegt dann beim Alpengasthof Kühberg ab und folgt einem Pfad nach Schuttannen. Nun geht’s […]

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *