Rennrad-Ausfahrt ins neue Rad-Jahr

Nach drei Tagen Skibergsteigen im Monte Rosa Gebiet brauchten wir ein bisschen Abwechslung und nutzten den trüben Sonntag zu einem Laufausflug um Dornbirn herum und zu einer 45km-Ausfahrt mit unseren Rennrädern ins benachbarte Appenzell. Ich hatte meine Premiere mit dem Rose Pro-SL 2000, das sehr fein und rund lief.

Appenzell-Runde

Feine Rennrad-Runde für den späten März

Die Runde, die ich jedem für eine kurze Trainingseinheit empfehlen kann, ist 45km lang und hat mäßige 550 Höhenmeter Steigung aufzuweisen. Sie führt von Dornbirn über das Rheintal nach Widnau und dann hinauf in die Vorberge bis nach Walzenhausen und über Lustenau wieder retour. Die Gegend ist zum Rennradfahren sehr geeignet, da hier einfach viel weniger Verkehr vorherrscht als auf unserer Seite des Rheins. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die Monate, wenn die großen Alpenpässe wieder öffnen. Letztes Jahr hatten wir ja schon einiges abgefahren, unter anderem:

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *