Balsthal, Aare und viel Wald

Zum Ausklang des Jura-Wochenendes wollten wir nach dem morgentlichen Klettersteig-Abenteuer noch ein bißchen Biken und erkoren die Gegen um Balsthal zu unserem Ziel.

Da hinauf wollten wir – die Roggen oberhalb von Balsthal

Mehrere Festungen überwachten früher die Gegend um den Augstbach

Die recht zahme Runde startete in Oensingen (457 m) und folgte zunächst der Bundesstraße nach Balsthal, und dann durch den Ortskern einige Kilometer Richtung Basel. An einer recht unscheinbaren Stelle bog unsere Forststraße in die Höhe ab und fortan folgten wir Wald, Weiden und hochgelegenen Ackerflächen bis hinauf auf das Plateau der Roggen.

Irgendwo beim Aufstieg, im Hintergrund wird’s schon ein wenig dunkel

Von der Anhöhe (980 m) ging es dann durch den recht dunklen Wald im raschen Tempo hinab – zuerst über Trails, dann über Forstwege und schließlich über eine asphaltierte Straße nach Oensingen zurück.

Die Aussicht Richtung Balsthal ist prächtig

2 replies

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] (schöne Stadt mit leckeren Boulangerien) nach Neuchatel zurück, um noch auf dem Heimweg eine Bike-Runde zwischen Solothurn und Olten […]

  2. […] Balsthal, Aare und viel Wald (5 Jun 2009) Kategorie: SchweizTags: Jura > Tour […]

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *